Interface Addons

Addons mit dem Curse Client einfach Updaten

by on Jul.25, 2013, under 01 News

Als WoW-Spieler ist man es ja mittlerweile gewohnt sich das Interface mit allen möglichen Addons anzupassen. Aber nach fast jedem Patch sind die Addons nicht mehr kompatibel mit dem WoW Spielclient und die Addons müssen geupdatet werden. Da WoW selber keine Möglichkeit bietet die Addons automatisch zu aktualisieren bleibt eigentlich nur die manuelle Updaterei.

Und hier kommt nun der Curse Client in Spiel. Die meisten Addons liegen sowieso bei Curse und für viele Spieler ist Curse auch die erste Anlaufstelle wenn es um Interface Addons geht. Den Curse Client gibt es schon eine ganze Weile, er ist aber kürzlich erst in einer neuen Version erschienen.



Der Curse Client analysiert zuerst die installieren Addons und prüft alle Addons auf Updates. In einer übersichtlichen Liste werden alle Addons mit den Versionsinfos angezeigt. Durch einen Klick auf Update startet automatisch der Download und das File wird automatisch entpackt. Während eines Downloads kann schon ein weiteres Addon in die Warteschlange gesetzt werden.

In der kostenlosen Grundversion können die Addons der Spiele World of Warcraft, Warhammer Online, Runes of Magic, Rift, Skyrim und Oblivion upgedatet werden. Es existiert auch noch eine Premiumversion die den kompletten Updatevorgang mit einem Klick starten kann. Diese Premiumversion ist zudem noch Werbefrei. Die kostenlose Version ist aber auch in jedem Fall ausreichend und erleichtert einem die Arbeit im Gegensatz zum manuellen Update enorm.

Der Curse Client kann unter http://www.curse.com/client downgeloadet werden.

No votes yet.
Please wait...

Leave a Reply